Energetische Sanierung in Feudenheim-Nord - Fragebogen für Haus- und Wohnungseigentümer*innen
0 %
Energetische Sanierung in Feudenheim-Nord - Eigentümer*innen-Umfrage
Zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und Erreichung der Klimaschutzziele erstellt die Stadt Mannheim derzeit ein Konzept zur energetischen Stadtsanierung im Quartier „Feudenheim-Nord“. Feudenheim ist der fünfte Stadtteil in Mannheim, für den ein solches Quartierskonzept erarbeitet wird. Der Untersuchungsraum in Feudenheim umfasst die Wohnquartiere nördlich der Straßen „Am Schelmenbuckel“ und „Hauffstraße“ sowie das Spinelligelände (bis zur U-Halle) und das Gewerbegebiet „Talstraße“. Im Rahmen des Quartierskonzeptes werden Maßnahmen für eine energieeffiziente und nachhaltige Entwicklung unserer Stadt erarbeitet. Als erster Schritt müssen u.a. möglichst viele Energiedaten, insbesondere im privaten Wohnbereich, erfasst werden.

Deshalb bitten wir Sie um Ihre Mithilfe bei der Datenerhebung. Füllen Sie bitte den Fragebogen aus, wenn Sie in Feudenheim-Nord (Untersuchungsgebiet) Eigentümer*innen eines Hauses, einer Wohnung oder Gewerbeeinheit sind. Bitte folgen Sie dazu dem Umfrage-Link. Die Umfrage ist bis zum 31.01.2023 freigeschaltet.

Für Ihre Mühe nehmen Sie auf Wunsch an einer Verlosung teil. Verlost wird als Hauptpreis ein steckfertiges Solarmodul (Balkon-Photovoltaik-Anlage) im Wert von ca. 700 €.

Ihre Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig. Ihre Angaben unterliegen dem Datenschutz gemäß DSGVO und werden ausschließlich im Rahmen des integrierten Quartierskonzeptes in Feudenheim-Nord verwendet.

Bei den mit * gekennzeichneten Fragen ist eine Antwort für die Fortsetzung der Umfrage unbedingt erforderlich.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mithilfe!

„Feudenheim-Nord auf Klimakurs“
Fachbereich Klima, Natur, Umwelt, Klimaschutzagentur Mannheim, MVV Regioplan GmbH