Freiwilliger Fragebogen zu Ihrem Wohngebäude
0 %
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank, dass Sie sich zur Teilnahme an der Umfrage im Rahmen des Quartierskonzepts "Unzhurst" entschieden haben und so eine zukunftsorientierte Entwicklung Ihrer Heimat unterstützen. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Umfrage nur für Anwohner*Innen und Gebäudeeigentümer*Innen dieses Quartiers relevant ist.

Bei besagtem Projekt handelt sich um ein von der KfW-Bank gefördertes Konzept, bei dem der zukünftige Wärmebedarf in einem Quartier untersucht und Energie-Einsparpotenziale dargestellt werden sollen. Ziel ist es, die Energiekosten in diesem Gebiet deutlich zu senken und ein Konzept für eine nachhaltige Energieversorgung zu entwickeln. Durch energetische Sanierungsmaßnahmen können Sie als Anwohner*Innen und Gebäudeeigentümer*Innen unter anderem Ihre Energiekosten erheblich senken, den Wert Ihrer Immobilie steigern und die Wohnqualität verbessern.

Das geplante Quartierskonzept in Unzhurst umfasst die Straßenzüge Zeller Straße, Hornisgrindestraße, Nelkenstraße, Rosenstraße, Tulpenstraße, Lilienweg, Geranienweg, Dahlienweg, Fliederstraße, Veilchenstraße, Im Bügen und Im Grün.

Sie als Anwohner*Innen und Gebäudeeigentümer*Innen profitieren ebenfalls von der Datenerhebung.
Sie erhalten kostenlose, speziell auf Ihr Gebäude abgestimmte Informationen darüber, welche Sanierungsmaßnahmen ökonomisch und ökologisch sinnvoll sind und wie hoch die Investitionskosten sowie die Energiekosteneinsparungen sind. Auch Potenziale für Photovoltaikanlagen werden aufgezeigt.

Mit Ihrer Teilnahme erhalten wir als Gemeinde verlässliche Informationen über die Gebäudezustände und Sanierungserfordernisse zur Entwicklung einer übergreifenden Strategie für eine zukünftige, umweltfreundliche Energieversorgung im Quartier.

Nutzen Sie zusätzlich gerne das Angebot zu Ihrer persönlichen, kostenfreien Energieberatung. Neutrale Energieberater erläutern Ihnen in einem 30-minütigen Gespräch, durch welche sinnvollen Maßnahmen Sie künftig eine Menge Energiekosten einsparen können. Zudem werden Fragen zur Finanzierung, den aktuellen Förderprogrammen und dem effizienten Umgang mit Strom und Wärme beantwortet. Ihren persönlichen, kostenfreien Termin können Sie direkt bei der Energieagentur Mittelbaden unter der Tel. 07222/159080 oder unter kontakt@energieagentur-mittelbaden.de vereinbaren.

Weitere Informationen zu Quartierskonzepten erhalten Sie auf der Homepage der Energieagentur Mittelbaden und bei Ihrer Gemeinde.

Die Dauer der Umfrage beträgt ca. 10 - 15 Minuten.
Alle Angaben erfolgen auf freiwilliger Basis, lediglich die Adressdaten müssen zur späteren Einordnung der Ergebnisse aufgenommen werden.
Die Daten werden elektronisch erfasst und vertraulich behandelt. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten und Informationen nur innerhalb des energetischen Quartierskonzepts.